Call For Paper

Anforderung und Anleitung für die Einreichung von Vorträgen

Wir suchen neue Gesichter

Wir suchen für die tPIC, aber auch für anderen Publikationen von IMH, wie die fotoPRO, PHOTOPRESSE, PhotoKlassik etc., immer wieder neue Experten der verschiedensten Themenbereiche.

Relevanter Inhalt

Du bist Experte auf deinem Gebiet, hast ein außergewöhnliches Projekt abgeschlossen oder hast Tipps & Tricks für andere Profi-Fotografen?

Wichtig: Das Thema muss für andere Fotografen/Videografen bzw. für Personen der Imaging-Welt relevant sein.

Stell dich vor!

Dann freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme. Stelle dich mit ein paar Sätzen zu deiner Person vor, schicke uns einen knackigen Vortragstitel und eine Kurzbeschreibung zum Inhalt. Wir freuen uns von dir zu hören!

Anforderung

Die Konferenz bittet um Vortragsideen die u.a. die folgenden Themengebiete umfassen, ohne darauf beschränkt zu sein.
  • Zurück im Professional-Business – jetzt
    nach Corona durchstarten.
  • Technologie für morgen, die unser Business
    besser macht.
  • Alles in Bewegung: So wird Video.
  • Neu gerechnet: Das mußt du jetzt in Sachen
    Steuer/Finanzen/Recht wissen.
  • Der digitale Fotograf von morgen: Was
    kann in meinen Prozessen digitalisiert
    werden – und warum ich das tun sollte.
  • Bildsprache 2020: Welche Bilder jetzt
    gekauft werden und wie du sie machst.
  • Das „gute alte“ Print – modern und
    zukunftsfähig wie nie.

Länge des Vortrags:

Relativ flexibel. Ideal wäre 20 bis 45 min je nach Thema.

Vortragsarten:

Wir platzieren im Programm sowohl voraufgezeichnete als auch Live-Vorträge.

Wichtig sind ein vernünftiges Bild, Licht und Ton achten. Wir gehen davon aus, dass der überwiegende Teil der Referenten sehr gutes Equipment und ausreichend Kenntnisse hat. Immerhin sind wir eine Fotografen-Konferenz…;) Im Zweifel geben wir Hilfestellung – also keine Sorge!

Vorteile für Referenten:

  • Ein Teil der Teilnehmergebühren (50% nach Abzug der Zahlungsgebühren) wird an Referenten ausgeschüttet. 
  • Eigene Platzierung von Angeboten: Hast du zum Beispiel eine Masterclass, eine Beratungsangebot für Fotografen, eigene Presets oder Dienstleistungen? Dann bieten wir dir die passende Bühne.
  • Positionierung und Eigenvermarktung: Die tPIC wird auf Social Media, in Print-Publikationen und Online beworben. Wir haben wichtige Unternehmen und Verbände als Partner. Mach dir einen Namen und positioniere dich auf dieser Konferenz für professionelle Fotografen.

Bereit deinen Vortragstitel einzureichen?

Alle eingereichten Vortragsideen werden im Orga-Team besprochen und nach Originalität, Inhalt/Tiefe, Korrektheit und Relevanz für die Konferenz bewertet.

Wir versuchen eine vielfältige Mischung aus Themen zu bündeln, verschiedene Interessen sowie Anspruchsgruppen zu bedienen. Daher können wir nicht versprechen, dass wir jeden eingereichten Vortrag auch nehmen werden, sondern müssen uns vorbehalten Themen auch abzulehnen