Powered by

Anatol Kotte

Fotograf, Künstler und Regisseur
Vortrag

Iconicaton - wie macht ein Bild aus Menschen Ikonen?

Wie werden Menschen zu Ikonen? Wer gibt ihnen die eine Gestalt, in der sie der Welt in Erinnerung bleiben?  Diesem Geheimnis ist der Hamburger Fotograf Anatol Kotte seit 30 Jahren auf der Spur. Iconication – ist nicht nur der Titel von Anatol Kottes Buch, sondern beschreibt auch seine Art zu Arbeiten. „Mir geht es darum, ein Bild zu machen, das man so noch nie gesehen hat, das ist mir eine Herzensangelegenheit. Ich suche immer das eine Bild.“ so Anatol über seine Arbeit. In seinem interaktiven Vortrag gewährt Anatol einen Blick hinter die Kulissen und erzählt über die Entstehungsgeschichten seiner berühmten Portraits.

WER BIN ICH?

Anatol Kotte wurde als Sohn eines Grafikers und einer Schneiderin in Deutschland geboren. 1981 begann Anatol als Assistent für verschiedene Werbefotografen zu arbeiten. In dieser Zeit entdeckte er seine Leidenschaft für das Porträt, die er bis heute bewahrt hat. Politiker, Schauspieler, Sänger, Sportler: Der Hamburger Fotograf hat im Laufe seiner Karriere viele berühmte Persönlichkeiten portraitiert. So arbeitete er unter anderem für das Time Magazine und Die Zeit. Seine Fotografien sind auf den ersten Blick kühl und distanziert, auf den zweiten emotional und dramatisch.

Contact Info

Web: anatol.de