Die radikal veränderte Wahrnehmung von Fotografie

14 Aug 2020
19:00 - 19:30

Die radikal veränderte Wahrnehmung von Fotografie

Klaus Mellenthin beschreibt die radikalen Entwicklung von Bildsprache und Bildinhalt durch neue Wiedergabe-Medien und Social Media.
Er diskutiert sich ändernde Qualitäts-Maßstäbe, die Bedeutung von Glaubwürdigkeit und stellt die Frage: was bedeutet heute „gute Fotografie“.